Europa ist großartig,
wenn wir es wollen.

Dr. Othmar Karas

Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Joint debate - Horizon Europe

Geben wir der Idee Europa eine Chance, arbeiten wir gemeinsam an unseren Zielen: Stellen wir das Verbindende in den Mittelpunkt und machen wir alle Europäerinnen und Europäer zu Beteiligten.

  • Wirtschaft und Währung

    Als Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft & Währung (ECON) und als Vizevorsitzender des Steuerausschusses (FISC), befasse ich mich mit Themen wie der Steuergerechtigkeit bis hin zur Stärkung der Wirtschafts- & Währungsunion.
    Mehr erfahren
    19-02-26 cdp on Eu Tax Policy, Karas6
  • Innovation

    Als Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) stelle ich die Zukunft in den Mittelpunkt - vom grünen und digitalen Wandel bis hin zum Ausbau der Energieunabhängigkeit Europas.
    Mehr erfahren
    IMG-51
  • Europa in der Welt

    Die EU ist die einzige Möglichkeit für unseren Kontinent, die Globalisierung mitzugestalten. Europa hat auch eine weltpolitische soziale Verantwortung, der wir wieder vermehrt nachkommen müssen.
    Mehr erfahren
    EP-105852A_Plenary
  • Asyl und Migration

    Zur Ursachenbekämpfung und Regelung von Migration braucht es ein umfassendes Maßnahmenpaket – echte Hilfe in den Herkunftsländern, gemeinsamer Außengrenzschutz und Solidarität unter den Mitgliedsstaaten.
    Mehr erfahren
    GLJ_9942
  • Klima und Umwelt

    Wir müssen globaler Vorreiter im Umwelt- und Klimaschutz sein. Dafür reicht keine Einzelmaßnahme aus - es gilt an vielen Baustellen an den richtigen Schrauben zu drehen.
    Mehr erfahren
    GLJ_0197
  • Demokratie

    Die Idee Europa hat nur Zukunft, wenn sie die Bürgerinnen und Bürger zu Beteiligten macht. Zudem brauchen wir Reformen – wie den Fall der Einstimmigkeit – um noch handlungsfähiger zu werden.
    Mehr erfahren
    EP-115683A_Plenary_8_COVID_Certificate

Aufgaben als Vizepräsident

Seit 2019 bin ich zum zweiten Mal Vizepräsident der Bürgerkammer Europas – dem EU-Parlament.

Joint debate - Horizon Europe

Kommunikation ist alles.

Ich bin für die Kommunikations- und Informationspolitik des Europäischen Parlaments verantwortlich. Ich bin davon überzeugt, dass wir den Mehrwert der EU (be)greifbarer machen, die Abläufe und Entscheidungsmechanismen noch besser erklären und die Bürgerbeteiligung intensivieren müssen.

Das Parlament in der Welt.

Als Mitglied des Präsidiums übernehme ich die Vertretung des Präsidenten des Europäischen Parlaments, David Sassoli, für die EFTA-Staaten sowie NATO, OSZE, Weltbank und IWF. Mein Ziel ist es, die Europäische Union zum Sprecher des Kontinents in der Welt zu machen.

Wissenschaft kann alles.

In meinen Zuständigkeitsbereich fällt weiters die Bibliothek des Europäischen Parlaments und der seit 2014 bestehende wissenschaftliche Dienst (EPRS) als interner Forschungsdienst und hauseigene Denkfabrik.