Othmar Karas

Vizepräsident des
Europäischen Parlaments

Aktuelles

Rede bei der Gedenkveranstaltung am Morzinplatz

,

Wir haben viel zu tun. Lassen wir uns nicht beirren. Schöpfen wir aus der spürbaren Verbundenheit, die auch hier und jetzt gelebt wird, die nötige Kraft dafür. Vergessen wir nie, was uns verbindet. Es ist immer mehr, als uns unterscheidet.

Pressekonferenz: Die Rückkehr der Au-Tiere

, ,
Das erste Mal war am 7. Mai 1984: Als einzige Urbesetzung der legendären Pressekonferenz der Tiere nahm Othmar Karas nun auch an der Neuauflage für den Klimaschutz teil.

Karas: "Kapitalmarktunion stützt Weg aus der Krise"

, ,
Die Weiterentwicklung der Kapitalmarktunion und des digitalen Finanzwesens in Europa ist richtig, notwendig und wichtig. Damit stärken wir unseren Binnenmarkt, beschleunigen die Erholung nach der Corona-Krise und unterstützen unsere Antwort auf wesentliche Zukunftsfragen.

Jetzt zum
Newsletter anmelden

Zuständigkeiten als Vizepräsident
des Europäischen Parlaments

Informations- und Kommunikationspolitik

Beziehung zu den Bürgerinnen und Bürgern

Verbindungsbüros in den Mitgliedsstaaten

Vertretung des Präsidenten für multilaterale Gremien, einschließlich NATO und OSZE, EFTA-Staaten, Weltbank und Internationaler Währungsfonds

Wissenschaftlicher Dienst für die Mitglieder und die Bibliothek

Arbeitsgruppe für Informations- und Kommunikationstechnologien

Schwerpunkte

Über mich

Seit 1999 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments. 2019 wurde ich zum zweiten Mal zu dessen Vizepräsidenten gewählt. Seit über 20 Jahren bin ich Präsident des Hilfswerk Österreich. 2009 gründete ich das überparteiliche Bürgerforum Europa.

Othmar Karas

„Europa als Zukunft einer globalisierten Welt.“

Das war von Beginn an mein Motto. Europa ist unsere Zukunft! Das ist für mich eindeutig. In Zeiten großer Herausforderungen braucht es schnelle, nachhaltige und neue Lösungen. Ich möchte mit meiner Erfahrung und Durchsetzungskraft Europa verändern und besser machen.

1981 übernahm ich das Amt als Bundesobmann der Jungen ÖVP, welches ich neun Jahre lang – bis 1990 – innehatte. 1983 wurde ich als damals jüngster Abgeordneter in den Nationalrat gewählt und stellte dort im Jahr 1985 den ersten Antrag auf EU-Mitgliedschaft im österreichischen Nationalrat.

Nach 7 Jahren als Vizepräsident und Schatzmeister der EVP-Fraktion wurde ich 2012 und erneut 2019 zum Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, der Bürgerkammer Europas, gewählt. Als Vizepräsident ist eines meiner Aufgabengebiete die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern, um die Europäische Union näher an die Menschen zu bringen.

Karas: "Kapitalmarktunion stützt Weg aus der Krise"

, ,
Die Weiterentwicklung der Kapitalmarktunion und des digitalen Finanzwesens in Europa ist richtig, notwendig und wichtig. Damit stärken wir unseren Binnenmarkt, beschleunigen die Erholung nach der Corona-Krise und unterstützen unsere Antwort auf wesentliche Zukunftsfragen.

Karas zum EU-Budget: "Zeit der Ausreden ist vorbei"

, , ,
Rat der Mitgliedstaaten muss Ablenkungsmanöver in EU-Budgetverhandlungen beenden, Europaparlament steht längst bereit - Rechtsstaatlichkeit ist erste Priorität

Pressekonferenz: Die Rückkehr der Au-Tiere

, ,
Das erste Mal war am 7. Mai 1984: Als einzige Urbesetzung der legendären Pressekonferenz der Tiere nahm Othmar Karas nun auch an der Neuauflage für den Klimaschutz teil.

Kontaktieren Sie mich

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Brüssel

Europäisches Parlament
Rue Wiertz 60, ASP 10E 259
B-1047 Brüssel
Tel. +32 (2) 28 – 45627
Fax +32 (2) 28 – 49627
eMail othmar.karas@ep.europa.eu

Wien

Rathausstraße 11/8
1010 Wien
Tel. +43 (1) 5338448
Fax +43 (1) 5338448 – 20
eMail othmar.karas@parlament.gv.at

Strassburg

Palais de l’Europe
LOW T12 023
F-67070 Strassburg
Tel. +33 (3) 881 – 77627
Fax +33 (3) 881 – 79627
eMail othmar.karas@ep.europa.eu

Presse

Wolfgang Tucek
EVP-Pressedienst
Tel. +32-484-121431
eMail wolfgang.tucek@ep.europa.eu