Impressum       Datenschutz       Sitemap      

NEWSLETTER ABONNIEREN
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

ARCHIV

2019 (1 Einträge)

2018 (11 Einträge)

2017 (27 Einträge)

2016 (1 Einträge)

2015 (1 Einträge)

2014 (22 Einträge)

2013 (61 Einträge)

2012 (57 Einträge)

2011 (24 Einträge)

2010 (10 Einträge)

2009 (67 Einträge)

2008 (20 Einträge)

2007 (17 Einträge)

2006 (20 Einträge)

2005 (20 Einträge)

2004 (57 Einträge)

2003 (36 Einträge)

2002 (10 Einträge)

2001 (1 Einträge)

OK ON TOUR

Tagung des OÖ Bauernbundes

Linz, 14.02.2019

Bei der Europawahl geht es auch um die Zukunft der europäischen Landwirtschaft. Othmar Karas kämpft dafür, dass die heimische Lebensmittelproduktion gefördert und die EU die kleinstrukturierte Landwirtschaft besser schützt. Qualität statt Masse und Produktion in der Nähe der Verbraucher, muss seiner Ansicht nach der Grundsatz der EU-Lebensmittelpolitik sein. Weiters muss die EU auch die Leistungen der Landwirte für den ländlichen Raum honorieren.

Dies war unter anderem Thema bei der Tagung des Oberösterreichischen Bauernbundes, an der auch Othmar Karas teilnahm.