Impressum       Datenschutz       Sitemap      

NEWSLETTER ABONNIEREN
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

ARCHIV

2019 (1 Einträge)

2018 (2 Einträge)

2017 (3 Einträge)

2016 (8 Einträge)

2015 (13 Einträge)

2014 (65 Einträge)

2013 (66 Einträge)

2012 (44 Einträge)

2011 (22 Einträge)

2010 (21 Einträge)

2009 (63 Einträge)

2008 (27 Einträge)

2007 (29 Einträge)

2006 (25 Einträge)

2005 (25 Einträge)

2004 (50 Einträge)

2003 (46 Einträge)

2002 (21 Einträge)

2001 (1 Einträge)

BÜRGER UND DEMOKRATIE

Othmar Karas zu Gast in Seekirchen

Seekirchen, 23.04.2010
Der Vizepräsident der EVP Fraktion im Europaparlament und erfahrene Parlamentarier Othmar Karas, beendete seinen Bundesländertag in Salzburg mit einem Vortrag beim Lions Club Seekirchen. Auf Einladung von Präsident Dr. Hannes Sollereder, freute Karas sich auf das Gespräch mit den interessierten Teilnehmern zu aktuellen Entwicklungen in der Europäischen Union. Als Sprecher der Europäischen Volkspartei im Sonderausschuss zur Wirtschaftskrise, berichtete er über Konsequenzen und Maßnahmen in der EU, um zukünftige Krisen zu verhindern. „Bildung, Forschung und Wissenschaft müssen ins Zentrum der Binnenmarktpolitik rücken, wenn wir Europas Wettbewerbsfähigkeit in einer globalisierten Welt stärken wollen“, so Karas. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Mag. Monika Schweiger stellte er fest, dass Europa in den Gemeinden sichtbarer gemacht werden muss. „Eine EU Förderung ist eine Auszeichnung für gute Projekte, dafür braucht man sich nicht zu verstecken. Wartet nicht auf die Regierung, sondern ergreift Eigeninitiative und macht Europa in Seekirchen sichtbar“, appellierte Karas an die Gemeinde und bot hierfür seine Unterstützung an. Nach ausgiebiger Diskussion gab es noch vom Lions Club spendierte, lokale Köstlichkeiten und Othmar Karas bedankte sich für die Überreichung einer Stadtchronik, bevor es weiter zum nächsten Termin ging.