Impressum       Datenschutz       Sitemap      

NEWSLETTER ABONNIEREN
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

ARCHIV

2017 (2 Einträge)

2016 (11 Einträge)

2015 (9 Einträge)

2014 (18 Einträge)

2013 (9 Einträge)

2012 (1 Einträge)

2011 (1 Einträge)

2009 (6 Einträge)

2008 (1 Einträge)

2007 (1 Einträge)

2005 (3 Einträge)

2004 (4 Einträge)

2003 (3 Einträge)

2002 (1 Einträge)

BINNENMARKT UND KMU

KMU Intergruppe diskutiert über neue Binnenmarktstrategie

Brüssel, 02.03.2016

 

Am 26. Jänner präsentierte Frau Kristin Schreiber, Direktor DG GROW, im Rahmen der KMU-Intergruppe die neue Binnenmarktstrategie aus Sicht der Europäischen Kommission. In weiterer Folge wurde unter Vorsitz des Präsidenten der KMU-Intergruppe, Othmar Karas, am 2. März die Antwort des Europäischen Parlaments und der aktuelle Initiativbericht von Abgeordneter Lara Comi zur Binnenmarktstrategie diskutiert. Zu Gast waren Frau Lara Comi, Abgeordnete und Berichterstatterin für die Binnenmarktstrategie (EVP); Frau Marlene Mizzi, Abgeordnete und Schatten-Berichterstatterin für die Binnenmarktstrategie (S&D); Frau Vicky Ford, Abgeordnete und Vorsitzende des Binnenmarkt- und Verbraucherausschusses (EKR) und Herr Arnaldo Abruzzini, Chief Executive Officer von EUROCHAMBRES.


Der Binnenmarkt ist einer von Europas größten Erfolgen. Allerdings müssen wir noch an der Vollendung arbeiten und die verbleibenden Hindernisse beseitigen. In dieser Hinsicht kann das Europäische Parlament einen wichtigen Beitrag leisten und die neue Binnenmarktstrategie der Europäischen Kommission ehrgeiziger machen und dafür sorgen, dass die Bedürfnisse von KMU bestmöglich berücksichtigt werden.